Storchka

Foto: Fachgebiet Bionik


Storchenflügel im Windkanal

Mit einer Sonde wird die Wirbelintensität gemessen und die Bahn des Einzelwirbels stromab verfolgt. Der Einzelwirbel vollzieht stromab ein schraubenförmige Bahn. Die 6 Wirbel bilden die von der Theorie erwartete strömungsbeschleunigende Wirbelspule.
www.bionik.tu-berlin.de